Navigation überspringenSitemap anzeigen
FameL GmbH - Logo

Unser Team Das Almondo-Team in Graz stellt sich vor

Alexander Lerch, MBA

Alexander Lerch, MBACEO

Eine Life Style App für Alle – Meine Vision war es schon immer, ein Produkt, das Menschen Freude bereitet, sie fit und gesund hält zu entwickeln und international erfolgreich zu positionieren. Ich habe schon öfters im Leben erfahren dürfen, dass großes Denken zu großen Gedanken führt. Die großen Gedanken wiederrum lassen Visionen Wirklichkeit werden. Und genau das ist der Grundstein für ein erfolgreiches Produkt.

Marianne Lerch

Marianne LerchProkuristin / Backoffice & Einkauf

freundlich - selbstbewusst - zielorientiert

Der Lebenslauf von Marianne ist vielseitig. Als gelernte Papierfachfrau entdeckte sie schon vor rund 20 Jahren Ihre große Leidenschaft: den Einkauf. Zunächst lernte sie einige Unternehmen und Produkte in der Steiermark kennen. Dann die große Herausforderung: Head of Purchase bei der Firma Lyoness AG. Im Lauf ihrer Tätigkeit hat sich ihr Talent bestätigt: verhandeln, einkaufen, optimieren, verbessern – all das sind Ihre Stärken. Marianne ist einerseits Prokuristin im Familienunternehmen Almondo und deckt andererseits den Einkauf aller Produkte und Dienstleistungen ab. Sie ist obendrein zuständig für den Back Office Bereich und es macht großen Spaß mit Ihr zu arbeiten, weil es immer für alles eine Lösung gibt. Sie macht manchmal das „Unmögliche möglich“.

Christian Kemp

Christian KempCTO / Produkt-Entwicklung

ausdauernd - visionär - genial

Christians genialer Kopf hat schon viele Ideen und Visionen in Gestalt erfolgreicher Produkte zum Leben erweckt. Als gelernter Elektrotechniker folgte er seinen Talenten zunächst als Mitarbeiter des Weltraumprojekts Austromir. Danach wandte er sich 13 Jahre der Erwachsenenbildung als Senior Trainer zu. Als Teamleiter im Vertrieb eines Medienunternehmens konnte er wertvolle Erfahrungen sammeln und machte sich schließlich mit Software-Development und Statististical Business Analysis selbstständig. Neben seiner eigenen Werbeagentur war er aber auch als Head of Key Account, Marketing- und Projektleiter bei einem Großkonzern tätig, dessen Prozesse und Systeme er maßgeblich mitgestaltet hat. Christian bringt Ideen und Visionen strategisch und inhaltlich auf den Punkt und realisiert sie auf der Basis von realistischen Businessund Zeitplänen. Seit 2015 ist er nun mit im Team dabei und für Softwareentwicklung, Print- und Screendesign von Schooltastic und Almondo verantwortlich.

Peter Kremling

Peter KremlingContent-Entwicklung

beständig - ruhig - kompetent

Peter hat sein Astronomie Studium nicht ganz vollendet und es vorgezogen, den Menschen beim Glücksspiel die Kugel zu rollen. Nach seiner Zeit als Croupier war er als KMU-Betreuer für einen Großkonzern tätig, bevor er dann ins FameL Team wechselte und bereits beim Aufbau von Schooltastic mitwirkte. Mit viel Ruhe und Gelassenheit ist Peter ein sehr angenehmer Zeitgenosse und Mitarbeiter. Mit seiner ruhigen konsequenten Art zu arbeiten, haucht er der Almondo Software Leben ein: unter seiner Leitung entstehen jene Inhalte, die unsere Kunden zu jeder Zeit und an jedem Ort abrufen können. Egal, um welches Thema und welchen Wissensschwerpunkt es sich auch handeln mag, mit seinem bemerkenswerten Allgemeinwissen findet Peterimmer die richtigen Fragen mit den richtigen Antworten und auch noch die passenden Bilder dazu. Er gilt als zentrale Drehscheibe im Büro und erweist sich als eine wertvolle Stütze und Hilfe bei allen Herausforderungen des Büroalltags.

Lara Pittino

Lara PittinoPR und Marketing

fröhlich - konsequent - standhaft

Der berufliche Werdegang von Lara begann in der Marketing- und PR-Branche. Den Anfang machte eine kleine Eventagentur. Es folgten einige weitere Stationen, bis sie sich schließlich im Cargo Center Graz niedergelassen hat. Zuständig für alle PR-Aktivitäten, News, Veranstaltungen und Pressekonferenzen hat sich hier ihre Leidenschaft für das Werbetexten und kreative Arbeiten bestätigt. Lara ist bei der FameL GmbH eine Mitarbeiterin der ersten Stunde. Alle Texte, Briefe, Inhalte von Magazinen, Broschüren, Homepages und Foldern entspringen ihren Gedanken. Egal, zu welcher Tageszeit, Lara findet im Handumdrehen immer die richtigen Worte, um das Gedachte sowohl kreativ und spannend zu Papier zu bringen und vor allem – trotz den Herausforderungen einer Mutter zweier Kleinkinder – immer verlässlich und pünktlich bereitzustellen.

Josip Knezevic

Josip KnezevicCSO

“Man muss groß denken, um Großes zu bewirken. Die Perspektive entscheidet darüber, wie genial die Zukunft wird.”

„Wir haben die Möglichkeit, so viele Menschen zu erreichen und ihnen ein fitteres und gesünderes Leben zu ermöglichen. Wir können Sie dabei unterstützen, einen gesunden Lebensstil zu wahren und, wenn sie wollen, können sie mit uns die Karriereleiter ganz nach oben klettern. Wir alle gehen einer Zukunft entgegen, die geprägt ist von Schnelllebigkeit, Digitalisierung, Automation und menschlicher Entfremdung – Almondo nimmt die Digitalisierung auf und bietet den Menschen auf spielerische Art geistiges und körperliches Training. Wir werden unserer Vision und Philosophie treu bleiben, sie wird sich multiplizieren und es wird sehr bald schon zu einem explosionsartigen Wachstum des gesamten Almondo-Vertriebs kommen.“

Stjepan Krajina

Stjepan KrajinaCEO & Investor / Amicasa Solution d.o.o.

Wie es der Zufall so wollte, hatten sich die Wege von Alexander Lerch und Stjepan Krajina gekreuzt und aus anfänglicher Sympathie und ersten Gesprächen wurde schließlich eine innovative und zukunftsorientierte Geschäftsbeziehung. Die gemeinsame Begeisterung für Almondo ließ die beiden einen partnerschaftlichen Weg einschlagen. Die 2019 gegründete Amicasa Solutions d.o.o. ist für die Softwarentwicklung von Almondo verantwortlich. Sie wird viele neue Funktionen integrieren und auch die künstliche Intelligenz im Almondosystem etablieren. Künftig wird die Software aus jedem Trainingsergebnis und dem Verhalten der Anwender lernen. Das macht das System nicht nur in der Prävention, sondern auch in der Begleitung von Demenzklienten und Schlaganfallpatienten äußerst nützlich und interessant. Gemeinsame Ideen umzusetzen, stärker und besser zu werden, dem Mitbewerb einen Schritt voraus zu sein – das ist das Ziel der in Zagreb ansässigen Amicasa Solutions d.o.o.

Stipe Perković

Stipe PerkovićSoftware-Entwickler/Amicasa Solution d.o.o.

Nach meinem Abschluss an der Fakultät für Elektrotechnik, Maschinenbau und Schiffbau beschloss ich, nach Zagreb zu ziehen, um am Almondo-Projekt zu arbeiten. Ich freue mich, Teil eines kleinen Teams mit großenZielen zu sein und gleichzeitig einen Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten. Meine Arbeit besteht aus Projektplanung und Full-Stack-Softwareentwicklung.

Valentino Vukadinović

Valentino VukadinovićSoftware-Entwickler/Amicasa Solution d.o.o.

Mein Name ist Valentino und ich studiere im 4. Jahr an der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik. Ich bin mehr als glücklich, Teil eines so großartigen Teams zu sein. Der Grund, warum ich in dieses Team kam, sind mein Interesse an neuen Technologien und neuem Wissen, das in diesem Unternehmen erforderlich ist. Zusammen mit meinen Kollegen entwickeln wir anspruchsvolle Almondo-Anwendungen. Ich arbeite hauptsächlich daran, neue Funktionen in die Anwendung zu implementieren und mit einer komplexen Datenbank zu verbinden.

Branimir Cvitanušić

Branimir CvitanušićSoftware-Entwickler/Amicasa Solution d.o.o.

I am very happy to work with this great group of people. This Almondo project is big opportunity to help the community by creating new things and also learn much and develop myself professionally. My part on this project consists of implementing new features and maintaining the application following high technical standards.

Zum Seitenanfang